Brennstoffe & Erzeugnisse

Nachhaltige und innovative Vergasung von organischen Abfällen

Für unser TCC-Verfahren sind grundsätzlich alle biogenen Feststoffe geeignet, unabhängig davon, ob naturbelassen oder gebrauchte Biomasse und Abfälle: Wir konzentrieren uns auf die Verwertung von Abfällen und Klärschlämmen:


Schema - ID Energy AG - Zofingen


 

Rohstoffe - ID Energy AG - Zofingen

► Klärschlamm
Elektronikschrott
► Holzabfälle
: Altholz/Kategorie A II oder A IV, Resthölzer, schnell nachwachsende Biomasse
► Gewerbe- und Industrieabfälle: Klärschlamm, Abfälle aus Palmöl-, Kaffee-, Kakaoindustrie, Tiermehl- und Fette aus Schlachtabfällen
► Kommunaler Hausmüll: Elektronikschrott, gewerblicher, industrieller oder Deponiemüll, Gummi und Altreifen
► Abfallkohle: Braunkohle-Briketts, Braunkohle-Schüttgut, Low Rank Coal

Da die eingesetzten biogenen Feststoffe in feste, flüssige und gasförmige Energieträger umgewandelt werden können, sind sie mittels Thermochemischer und Biochemischer Umwandlung für die Erzeugung von Fern- und Prozesswärme, Stromproduktion und Kraftstoffe, wie Ethanol oder Liquids einsetzbar.